Febr. 2015: H.J.Mayer ist im Einvernehmen mit der "Tennisleitung" in den SV GWE Redaktionskreis integriert worden. Er übernimmt ab sofort als Medienwart die aktuelle Tennis Berichterstattung in Text und Bild.


Mit der SV GWE Jahreshauptversammlung am 07.02.2015 ist die Tennissparte des SV GWE in das neue Jahr gestartet.

Eine wichtige Entscheidung am Abend: Alle bisherigen Mitglieder des Vorstandes wurden wiedergewählt.

Heinz Piontkowski bleibt Spartenleiter der Tennissparte des SV GWE. Er wurde auf der Jahreshauptversammlung für weitere zwei Jahre mit großer Mehrheit wiedergewählt. Bericht Spartenleiter.


Aktueller Terminplan für Saison 2015 unter Navigation: Kalender.


NTV NWE Winter 2014/15: Herren 60 Verbandsliga Gr. 164

Die Tennissenioren 60, des SV Gelb-Weiß Elliehausen haben ihr großes Ziel, Landesliga, knapp verfehlt.

Am letzten Spieltag mit dem SV GWE Aufgebot  W.Rehm, R.Kellermann, H.Piontkowski, G.Parot, F.Hofeditz, spielten sie auswärts gegen den Tabellenersten TC SW Steterburg unentschieden 3:3. Nur bei einem Sieg wäre der Aufstieg perfekt. In den Einzeln noch die klare Führung 3:1. Die Entscheidung viel in den Doppeln, die hart um kämpft, an Steterburg gingen. Tabellenstand NTV NWE Verbandsliga Winterrunde 14/15: Platz 3.


NTV NWE Winter 2014/15: Herren 60 Verbandsliga Gr. 164

Aufstieg in die Landesliga? Am Samstag 31.01. fällt die Entscheidung in Steterburg.


C.Nafe/P.Lossin gewinnen das 9. SV GWE Herren-Hallen-Doppel-Turnier (UHU), siehe Bericht.


Aktuelle Termine, Einzelheiten, siehe Navigation: Kalender.


Gruppenauslosung 

Das Teilnehmerfeld für das 9. SV GWE Herren-Hallen-Doppel-Turnier (UHU) am 25.01.2015 im FZI ist komplett, siehe Modus und gemeldete Teilnehmer.


Einladung zur GWE Jahreshauptversammlung, Samstag 07.02.

Tagesordnung. Nach dem offiziellen Teil Schlachteplatte und Freigetränke Lachend


Das Teilnehmerfeld für das 9. SV GWE Herren-Hallen-Doppel-Turnier (UHU) am 25.01.2015 im FZI ist noch nicht komplett. Anmeldungen bei Sportwart U.Wolk. Modus und Teilnehmer.


NTV Punktspielwinterrunde: 0:6, höchste Niederlage einer SV GWE Tennismannschaft seit .....Stirnrunzelnd. der stark aufspielende Gegner aus Gifhorn um Bernd Antosch, Gerald Gosemann (MF) und Co. haben dieses Match eindeutig, klar gewonnen. Trotz der Niederlage bleibt nach dem aktuellen Spielbericht SV GWE Tabellenführer. (Mörse-Steterburg 3:3), siehe Navigation Mannschaften Punktspiele.

SV GWE H60 konzentriert sich auf das letzte Match gegen Steterburg, Ende Januar.


 

NTV Punktspielwinterrunde: H60 steht aktuell nach dem 4. Punktspiel gegen SV Kissenbrück (3:3) auf Platz 1 in der Verbandsliga. An den letzten 2 Spieltagen sind starke Gegner, Gifhorn und Steterburg zu schlagen. Wenn das gelingt ist es der Aufstieg in die Landesliga.