NTV Mannschaftsmeldungen Saison 2016.

Die SV GWE Tennissparte hat 4 Mannschaften für den NTV Punktspielbetrieb gemeldet: H50, H55, H60, H65.

Im Jahr 2015 waren es 8 Mannschaften!

2016 ist es nicht möglich Junioren, Damen und Herrenmannschaften mangels Spieler zu melden.

Die D40 haben sich komplett von GWE abgemeldet und sind der SG Lenglern beigetreten, bestreiten dort die Punktspiele. Verschlossen   


Jubiläumsjahr 2016: 1. Großveranstaltung das erfolgreiche Hallen-Doppelturnier.

Es gibt die Steigerung: 10 Jahre Masterspiele.

Master Spiele beginnen im April und enden am 10. Sept. mit den Endspielen und dem Sommerfest.

Rückblick, siehe Link. 

Alle geplanten Termine einsehbar unter Navigation, Kalender.


 10. SV GWE Hallen-Doppel-Turnier

Platz 1: R. Neumann/U. Wolk.

Platz 2: W. Schulze-Ficks/C. Nafe.

Platz 3: R. Kellermann/N. Kurz.

Platz 4: W. Rehm/P. Lossin, weiterlesen ......


TLT-Sitzung 21.01.: Terminplan (Arbeitseinsätze, Eröffnung, Veranstaltungen, Turniere, Punktspiele, usw.) für 2016 erstellt, Angaben ohne Gewähr. Termine einsehbar unter Navigation, Kalender!


Traditionelles "Mannschafts-Fisch-Essen" : Termin 27.02.2016, Beginn 19:00 Uhr in VR. Anmeldungen für Teilnehmer und Sponsoren ab sofort bei Roland.


Gruppenauslosung: 10 Jahre SV GWE Herren-Hallen-Doppel-Turnier (UHU)  pdf öffnen....


 PUNKTSPIELE WINTER 2015 / 2016

 Alle aktuellen Ergebnisse und Tabellenstände zu finden unter nuLiga.

  Einfach auf das Bild klicken.


6. Punktspiel NTV NWE Winter 2015/16 Herren 60 Verbandsliga Gr. 176

SV GWE - TC SW Steterburg: 5:1

Das letzte Punktspiel gewinnt die H60 gegen den Aufstiegskandidat in die Landesliga TC SW Steterburg hoch, sehr hoch! Eigentlich unerwartet.

Grundlage für den Sieg ist der Gewinn der Einzel von H. Piontkowski, C. Nafe und N. Kurz. R. Kellermann verliert gegen den wieder erstarkten S. Knackstedt.

Jetzt geht es um das Minimalziel, Unentschieden oder doch Sieg?

Der z.Z. nicht einsatzfähige aber vor Ort anwesende MF, W. Rehm, greift sozusagen in die Trickkiste und bringt zwei neue Spieler für die Doppel ins Rennen, G. Parot und  F. Hofeditz, gepaart mit C. Nafe und R. Kellermann. Beide Doppel gehen an die SV GWE H60!!!

Durch diese taktische Meisterleistung gewinnt die H60 5:1 und sichert sich zum Ende der Winterrunde in der Verbandsliga Platz 4.  Spielbericht, Tabelle

Im Bild die erfolgreiche H60 der Winterrunde 2015/16

 


Jubiläumsveranstaltung

10 Jahre SV GWE

Herren-Hallen-Doppel-Turnier (UHU)

Termin: 24.01.2016, Ort: Freizeit In

Anmeldungen nicht mehr möglich!!! 

Teilnehmerfeld komplett, geschlossen, Warteliste

         

Rückblick in das Jahr 2007

Teilnehmerliste.

 

 Der legendäre Uhu-Pokal, das Unikat!


5. Punktspiel NTV NWE Winter 2015/16 Herren 60 Verbandsliga Gr. 176

TC GW Gifhorn - SV GWE: 6:0

Im vorletzten Punktspiel der Saison verlor die H60 im Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer mit 6:0!! Brüllend

Für das Team um MF W. Rehm ein herber Rückschlag, aber kein großer Beinbruch, ein mittlerer Tabellenplatz in der Verbandsliga ist machbar.

Im letzten Heimspiel am 10. Januar gegen den TC SW Steterburg wird die H60 ihre stärkste Mannschaft stellen. Das Minimalziel: 3:3  Spielbericht, Tabelle


4. Punktspiel NTV NWE Winter 2015/16 Herren 60 Verbandsliga Gr. 176

SC Germ. List Hannover II - SV GWE: 0:6

Für die SV GWE H60 mit dem Aufgebot W. Rehm, R. Kellermann, N. Kurz, G. Parot und F. Hofeditz war es Pflicht gegen den Gastgeber zu gewinnen. Gespielt wurde im Tennis & Squash Zentrum Hemmingen, mit Abstand in Hannover und Umgebung die modernste Möglichkeit ganzjährig Tennis zu spielen. Für die SC-Germ. ist die Saison beendet, letzter Platz.

Für die SC GWE stehen noch 2 schwere Spiele aus. Das nächste Spiel, auswärts, gegen den Spitzenreiter TC GW Gifhorn und im Jan. 16, heim, gegen TC SW Steterburg.  Spielbericht, Tabelle


3. Punktspiel NTV NWE Winter 2015/16 Herren 60 Verbandsliga Gr. 176

SV GWE - SV Kissenbrück: 3:3

Es war das erwartete spannende Match gegen Kissenbrück. Den Grundstein für das Remis legte C.Nafe. In einem hochklassigen Match gewinnt er im Match-Tiebreak. R.Kellermann legte nach und gewinnt ebenfalls im Match-Tiebreak. Die 2ten Einzel, W.Rehm, N.Kurz gingen an Kissenbrück. Die Doppel mussten die Entscheidung bringen. F.Hofeditz/H.Piontkowski verlieren. G.Parot/W.Rehm gewinnen ihr Doppel, das heißt Remis!!


Weihnachtstreffen T-Spieler: Freitag 04.12.2015

Treffpunkt/Start 18:30 Uhr: Kaufhaus Kepa Geschichte. Dieser Termin wurde von den meisten Tennisspielern ausgewählt.

(Treffen ist nicht anmeldepflichtig, wer da ist, der ist da oder kann zustoßen)

Weihnachtstreffen hat seit etwa 20 Jahren Tradition bei SV GWE Tennis. In den Anfängen ging es vorrangig um das Outfit der Mannschaften für die neue Saison. Das hat sich verändert, heute sind die Themen u. a. Geselligkeit, Jahresrückblick/Vorausschau, Tennisspielbetrieb, Vereinspolitik usw.


SV GWE H60 gewinnt das Heimspiel gegen den Helmstedter TV 2 mit 5:1

Spielbericht. Im Bild die Siegermannschaft. 

Der nächste Gegner (Heimspiel) ist der SV Kissenbrück, Sonntag 29.11., im FZI, Beginn 12:00 Uhr. Der SV Kissenbrück wird die zur Zeit stärkste SV GWE H60 antreffen!!!


2. Punktspiel NTV NWE Winter 2015/16 Herren 60 Verbandsliga Gr. 176

Heimspiel Sonntag 22.11. gegen den Helmstedter TV 2. Das Match beginnt um 12 Uhr. Austragungsort ist die Halle im Freizeit In. Zwei Plätze sind für das Match reserviert. Das SV GWE Aufgebot wird wieder kurzfristig je nach Verfügbarkeit zusammengestellt.


 Jugendtraining, Winter 2015/16

Auch in der Saison 2015/16 bietet SV GWE Jugendtraning im Freizeit In an. Das Training wir von unserer Trainerin Svea Paschereit geleitet. Die Teilnehmerzahlen schwanken von Jahr zu Jahr. In diesem Jahr ist ein niedriger Teilnehmerstand vorhanden. Die Gründe dafür sind sicherlich vielfältig.


1. Punktspiel NTV NWE Winter 2015/16 Herren 60 Verbandsliga Gr. 176

Gegen die SV Union Seesen 03 gab es seit einer "Ewigkeit" immer ein Remis. Das war gestern! Mit 1:5 verlieren die H60 in Seesen überraschend, eindeutig. Weitere Ergebnisse.


Start: NTV NWE Winter 2015/16 Herren 60 Verbandsliga Gr. 176

Das erste Punktspiel am 08.11. ist ein Auswärtsspiel gegen die SV Union Seesen 03, Beginn 14 Uhr. In den nächsten Tagen wird MF W.Rehm die Mannschaft formieren. Mehr Info unter Navigation, Mannschaften Punktspiele.


Fischessen 2015/16

Das jährliche Fischessen Ende des Jahres ist in den Januar 2016 verlegt. Termin/Anmeldung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

So wird es wieder angerichtet!


SV GWE Indoor Herren-Mannschaft-Training 2015/16

Ab Mittwoch 23.09. beginnt das Mannschaftstraining im Freizeit In. Die Teilnehmerzahl hat sich im Vergleich zur letzten Saison erhöht. 20 angemeldete Tennisspieler aus den Mannschaften H50/H55/H60/65/Gäste nehmen nach dem ausgeklügelten Neumannplan teil.

Im Vorfeld legt jeder Teilnehmer fest, an welchen Tagen er spielt ob Einzel, Doppel oder Ersatz. Die Paarungen sind von Mittwoch zu Mittwoch dank Neumannplan immer unterschiedlich. Der Trainingsspielplan liegt allen Beteiligten vor. Hinweis: Wer nicht an seinem Spieltermin spielen kann, muss für Ersatz sorgen!!


 


Bericht Drachenbootfahren 28.09.15.

Die Drachenbezwinger, 18 SV GWE Tennisspieler inklusive Partner, Freunde trafen sich bei herrlichem Wetter um Drachenbootfahren auszuprobieren_weiterlesen...

Mehr Fotos unter Navigation unter Bilder.


SV GWE Tennis Spontanitäten: Drachenbootfahren auf dem Göttinger Kiessee.

Andreas hat sich "mal wieder was ausgedacht"

 

Treffen, Montag, 28.09., ab 18:00 Uhr. Drachenbootfahren u.a. mit SV GWE Tennisspielern (Anmeldungen über WhatsApp, Gruppe Spezial oder Mail, siehe Kontakte) angekündigter Abschluss, diverse Getränke.

 

 


NTV Punktspieltermine für Sommer 2016 sind veröffentlicht, siehe Link, Seite 2


Saisonende 2015: Mit dem sogenannten Platzabau am 10. Okt. Beginn 10:00 Uhr endet die Outdoorsaison.

Mastersieger 2015: U.Wolk verteidigt seinen Titel gegen einen stark aufspielenden F. Hofeditz.

Die Erwartungen an die 9. Masterspiele mit Sommerfest waren am Anfang groß. Im Laufe der Saison schwand die Euphorie. Gemeldete Spieler sagten ab oder traten nicht an, das hatte u. a. gesundheitliche, private, usw. Gründe. Von den 15 Teilnehmern blieben 8 Tennisspieler im Rennen. Platzierungen: Platz 3: C. Nafe, Platz 4: M. A. Mohammahdi, Platz 5: W. Rehm, Platz 6: H. Piontkowski, Platz 7: G. Parot, Platz 8: M. Kutscher.

Das Sommerfest wie geplant, für alle Spartenmitglieder, fand nicht statt. Für die Masterendspielteilnehmer gab es selbstverständlich ein zünftiges Essen.

10 Jahre Masterspiele 2016. Wenn die Tendenz der geringen Beteiligung so weiter geht, wären die Jubiläumsspiele (10 J) gefährdet. Das TLT sollte rechtzeitig die Planungen für das Jubiläum vorbereiten.    


Tennisradtour 2015:

    

SV GWE Tennisradtouren sind immer sportlich orientiert. Wer denkt, man trampelt so durch die Gegend der täuscht sich. Ein 6er-Team traf sich am Kiessee, um unter der Leitung von Christian die Tour zu starten. Die diesjährige Tour ging in Richtung Randharz, Herzberg/Scharzfeld Übernachtung, also 2 Tages Tour. Am 1. Tag hat man mal so 80 km in Richtung Harz pedaliert. Am nächsten Morgen Rückreise nach Göttingen, 70 km. Da sind dann doch noch die "Beißer" dazwischen gekommen. Vom Kertligeröderfeld runter ist schon spannend (steil Schotter) es ging aber bergauf von Mackenrode zum Kerstlingeröderfeld, %10 mindestens! Der Abschluss der Tour, Kiosk am Kehr.


NTV Winterrunden Punktspiele 2015/16

Es ist mittlerweile obligatorisch das SV GWE eine Herrenmannschaft, für den Winterpunktspielbetrieb meldet. Aktuell ist es die Herren 60, die sich in der letzten Winterrunde erfolgreich in der Verbandsliga behauptete.10 Spieler ab 60 Jahren haben sich bereit erklärt teilzunehmen. Die Reihenfolge (1- ...) ergibt sich aus der LK. Für die Teilnahme an der Winterrunde werden sie jeweils nach ihrem Terminplan eingesetzt. Die Organisation liegt wieder bei unserem bewährten MF W.Rehm. Die Gruppeneinteilung der gemeldeten Mannschaften mit Datum, heim oder auswärts, Zeitpunkt ist einsehbar, siehe Link.


Tennisradtour 2015: Die diesjährige Radtour mit Übernachtung startet am 12.Sept. Einzelheiten über Strecke und Teilnehmer werden Mittwoch den 02.Sept. durch Guide Christian bekannt gegeben.


Doppelturnier 2015: Am 05.Sept. (Samstag nach den Sommerferien) findet auf unserer Anlage ein Doppelturnier für Jedermann statt. Details und aktueller Teilnehmerstand, siehe Link. Teilnehmerliste im Schaukasten.


Masterspiele 2015: In Sachen Aktivität ist Gruppe Grün z.Z. führend!

Ergebnisse, Stand 20.08.

Gruppe Gelb Gruppe Blau Gruppe Gruen Gruppe Rot

NTV Punktspielsaison 2015 ist beendet.

Die Punktspielsaison 2015 ist für alle Mannschaften des SV GWE jetzt abgeschlossen. Alle Mannschaften haben Einsatzfreude und gutes Wettkampf-Tennis gezeigt.

Acht Mannschaften sind in die Saison gestartet, davon steigen vier ab: D40, Herren, H65, Midcourt Jungen. (Tabellenletzter/unterste Klasse)

Vier gute Platzierungen: H60 Vizemeister, Junioren B sehr guter Mittelplatz, H55 Mittelplatz, H50 vorletzter Platz.

Hier die Ergebnisse aller Mannschaften im Überblick


NTV Punktspielbetrieb: Auch die Herren 50 haben ihr Erfolgserlebnis. Das unterbrochene letzte Doppel gegen SG Lenglern gewinnen H.G.Ilse/A.Gruber im 3. Satz. Das Gesamtergebnis 3:3. Vielleicht können die H50 ihr Erfolgserlebnis im letzten Punktspiel gegen den TC Seesen fortsetzen. 

Im Bild rechts, GWE H50, v.l.n.r.: W.Ische, R.Neumann, N.Rönnau (MF), H.G.Ilse, A.Gruber, n.i.B. M.O.Schugens, U.Wolk (Sportwart)


NTV Punktspielbetrieb: Doch noch das Erfolgserlebnis für die Damen 40, 3:3 spielen sie gegen einen starken Gegner TC RW Osterode am Harz II.

Die Einzel gewinnen R.Ulrich und R.Foböse. Das entscheidende Doppel gewinnen B.Heitmann/R.Froböse. Zum Abschluss der Punktspielsaison gibt es Sekt und Selters dazu eine zünftige Mahlzeit.

Im Bild rechts, GWE D40, v.l.n.r.: B.Heitmann, R.Froböse, R.Ulrich (MF), A.Reuter, A.Kochta.

Der Schmetterball ist weithin zu hören, von den Damen 40?

Nein, nein das sind die Herren 60 sie gewinnen ihr vorletztes Punktspiel gegen TC Einbeck mit 4:2. Bevor es losgeht müssen die Plätze von den Regenmassen befreit werden. Das funktioniert im Team hervorragend!

Die Einzel gewinnen A.Hilke, N.Kurz. Die Doppel gewinnen W. Rehm/G. Parot und R. Kellermann/N.Kurz.

Der Sieg in der Höhe reicht nicht für den Aufstieg, auch wenn man das letzte Punktspiel in Hildesheim gewinnen sollte.

Aktuelle NTV Punktspieltabellen, siehe Navigation unter Mannschaften Punktspiele.


NTV Punktspielbetrieb: Die Punktspielsaison nähert sich dem Ende. Sonntag 19.07. spielen die D40 ihr letztes Heimspiel gegen TC RW Osterode am Harz 2, die Entscheidung in der Klasse ist allerdings schon lange entschieden, Abstieg!

Die H50 spielen außerhalb gegen den TC Seesen, hier geht es um letzter Platz oder vorletzte Platz, absteigen kann keiner!  

Die H60 spielen zu Hause immer noch um die Meisterschaft, das heißt ein Sieg am Sonntag gegen TC Einbeck ist ein großer Schritt in die Richtung.


Rasenkieker: Die Tennis Berichterstattung in Schrift und Bild (Fotos) hat Tennisspartenleiter, H.Piontkowski und SV GWE Ältestenrat M.Kutscher von N.Kurz an Vereinsneumitglied und SV GWE Raki Redaktionsmitglied H.J. Mayer vergeben.


Punktspielbetrieb: Bittere Niederlage für die H60 im Lokalderby gegen Holtensen. 2:4 verloren,Tabellenführung abgegeben.Stirnrunzelnd Gegen Einbeck und Hildesheim geht es um den Titel?!

Hier vorgestellt die GWE Spieler H60 (VK) in Holtensen.

Im Bild GWE Spieler, v.l.n.r.: W.Rehm, R.Kellermann, N.Kurz, A.Hilke, n.i.B. W.Ische, G.Parot (MF)

Damen 40 verlieren 0:6 in Barterode. Das heißt Abstieg!!!

Herren 50 liegen 2:3 zu Hause gegen Lenglern zurück. Spielunterbrechung wegen Starkregen, Fortsetzung Mittwoch 22.07., Platz 3, 18 Uhr.

Herren 55 spielen in ihrem letzten Punktspiel 3:3 unetschieden zu Hause gegen Wolfsburg 2012. Das heißt Klassenerhalt!!! 


Masterspiele 2015: Das erste Masterspiel ist durchgeführt. In der Gruppe Grün gewinnt W.Rehm gegen M.Kutscher 6:3, 6:2

Stand: 10.07.2015: Gruppe Grün  Gruppe Blau  Gruppe Rot  Gruppe Gelb.


NTV Punktspielbetrieb: H65 verlieren ihr letztes Punktspiel, auswärts gegen Bemerode, Hannover mit 0:6, das heißt Abstieg!!


NTV Punktspielbetrieb: Erfolgreiches Wochenende für die H55 (4:2) und H60 (4:2), weniger erfolgreich D40 (0:6) Am kommenden Samstag startet das Lokalderby H60:TSV Holtensen -- SV GWE, ab 14 Uhr. Aktuell ist die H60 ungeschlagen und Spitzenreiter in der VK. 
Aktuelle Tabellen unter Navigation, Manschaften/Punktspiele.


Betreff:Info über Unregelmäßigkeiten in Sachen Gaststunden Eintragung, siehe Link


NTV Punktspielbetrieb läuft auf vollen Touren.

Hier vorgestellt das Punktspiel der H55 (VL) gegen den TV Springe.

2:4 Niederlage sieht erstmal eindeutig aus, ist es aber nicht, die Matches sind hart umkämpft. Christian und Fritz gewinen ihre Einzel. Die Entscheidung fällt in den Doppeln zu gunsten des TV Springe. Der TV Springe hat sich von der sportlichen und menschlichen Seite positiv dargestellt.

Nach einem ausgiebigen Essen und vielen Gesprächen wird der TV-Springe zünftig verabschiedet.

Im Bild GWE Spieler,1.Reihe, v.l.n.r. MF G.Reddig, F.Hofeditz, C.Nafe, R.Neumann, U.Wolk. 

       


 Der Termin für die diesjährige Tennisradtour steht: 12.-13. Sept. Anmeldung bei Christian (Leitung)


9. GWE Masterturnier 2015, Herren Einzel. Gruppenauslosung, siehe pdf


9. GWE Masterturnier 2015, Herren Einzel.  Ausschreibung und Modus als pdf


Punktspielbetrieb NTV NWE Sommer 2015: Herrenmannschaft wurde abgemeldet!


Training: Aktueller Platzbelegungsplan als pdf


Alle aktuellen Termine/Veranstaltungen der SV GWE Tennissparte, von TLT festgelegt, sind im Kalender einsehbar, siehe Navigation. 


GWE Jahreshauptversammlung 07.02.2015, Bericht Spartenleiter Tennis als pdf